FSV 1913/23 Schifferstadt e.V.

3.Mannschaft : Spielbericht Kreisklasse Rhein-Mittelhaardt Mitte, 11.ST

FSV Schifferstadt III   TV Ellerstadt
FSV Schifferstadt III 2 : 2 TV Ellerstadt
(2 : 1)
3.Mannschaft   ::   Kreisklasse Rhein-Mittelhaardt Mitte   ::   11.ST   ::   03.11.2019 (13:00 Uhr)

Spielstatistik

Tore

2x Leonel Santos

Assists

Valerin Veselaj, Leonel Santos

Gelbe Karten

Hakki Cukadaroglu, Marco Fiederer

Torfolge

1:0 (9.min) - Leonel Santos per Elfmeter (Leonel Santos)
2:0 (15.min) - Leonel Santos per Weitschuss (Valerin Veselaj)
2:1 (40.min) - TV Ellerstadt per Weitschuss
2:2 (75.min) - TV Ellerstadt per Weitschuss

Kein Sieger im Top-Spiel zwischen dem FSV Schifferstadt III und TV Ellerstadt

Im Spiel zwischen den zweitplatzierten Gästen aus Ellerstadt und dem Tabellendritten aus Schifferstadt gab es am Sonntag keinen Sieger.
Das Verfolgerduell begann für die dritte Mannschaft des FSV durchaus vielversprechend. Man fand gut ins Spiel und setzte die Gäste auf heimischem Platz früh unter Druck. Dieser wurde den Verteidigern aus Ellerstadt schnell zu hoch und man wusste sich fast ausschließlich durch Foulspiele zu helfen. Aus einem der zahlreichen Fouls resultierte in der 10. Minute ein Strafstoß. Lionel Santos Carvalho trat aus elf Metern an und verwandelte souverän. Nach weiteren schönen Passkombinationen folgerte bereits in der 15. Minute das 2:0. Torschütze abermals der starke Santos Carvalho. In der Folge dieser frühen Führung schalteten die Rettichstädter einen Gang zurück, kontrollierten aber weiter die Partie. Dies bewährte sich auch bis kurz vor der Pause. In der Nachspielzeit kassierte man durch die erste nennenswerte Offensivaktion der Gäste das 2:1 und somit den Anschlusstreffer.
Mit dem Schwung des Anschlusstreffers kam die Gastmannschaft aus Ellerstadt deutlich besser in die zweite Hälfte. Durch frühes Pressing drängte man den FSV in die Defensive. Schifferstadt konnte nur noch durch lange Bälle kontern. So kam es wie es kommen musste. Eine viertel Stunde vor Schluss kassierte man den Ausgleichstreffer zum 2:2. In der Schlussphase vergaben beide Mannschaften gute Möglichkeiten zum Sieg, sodass das Unentschieden als gerecht zu erachten ist. 
Trotz der vergebenen Chance den zwischenzeitlichen Relegationsplatz zwei zu erklimmen kann die dritte Mannschaft des FSV Schifferstadt mit der bisherigen Saison durchaus zufrieden sein. Man bleibt durch das Remis in Schlagdistanz und kann am kommenden Sonntag beim ASV Harthausen ein weiteres Statement setzen, um die Ambitionen zu untermauern. (MF)


Quelle: MF



E-Mail*
Vorname
Nachname