FSV 1913/23 Schifferstadt e.V.

2.Mannschaft : Spielbericht A-Kl Rhein-Mittelhaardt, 4.ST

FSV Schifferstadt II   FV Heiligenstein
FSV Schifferstadt II 7 : 1 FV Heiligenstein
(5 : 1)
2.Mannschaft   ::   A-Kl Rhein-Mittelhaardt   ::   4.ST   ::   23.08.2019 (18:45 Uhr)

Spielstatistik

Tore

2x Hamza Bania, Christopher R., Marco Grimm, Marc Hoffmann, Rui Ferreira, Alexander Joa

Assists

2x Rui Ferreira, Leon Johann, Lukas Brütsch, Marco Grimm, Marc Hoffmann, Patrick Tasler

Torfolge

1:0 (8.min) - Hamza Bania per Kopfball (Marc Hoffmann)
2:0 (10.min) - Hamza Bania (Rui Ferreira)
3:0 (19.min) - Marco Grimm (Leon Johann)
4:0 (27.min) - Marc Hoffmann (Rui Ferreira)
5:0 (32.min) - Rui Ferreira per Freistoss (Marco Grimm)
5:1 (37.min) - FV Heiligenstein per Elfmeter
6:1 (65.min) - Christopher R. per Weitschuss (Lukas Brütsch)
7:1 (73.min) - Alexander Joa (Patrick Tasler)

13er feiern ersten Saisonsieg

Am vergangenen Freitag konnte die Mannschaft des FSV Schifferstadt II am 4. Spieltag der A-Klasse Rhein-Mittelhaardt gegen den FV Heiligenstein seinen ersten Sieg der Saison einfahren. Besonders in der ersten halben Stunde des Spiels zeigten die 13er was sie zu Leisten im Stande sind und überrollten den Gegner aus Heiligenstein förmlich. Die 13er führten nach einer guten halben Stunde durch einen Doppelpack von Hamza Bania sowie Tore von Marco Grimm, Marc Hoffmann und Rui Ferreira bereits mit 5:0. In der Folge dezimierte sich der Gast durch zwei berechtigte Platzverweise selbst, kam jedoch durch einen Elfmeter zum 5:1 vor der Pause. Die 13er nahmen sich in der Pause vor gegen 9 Heiligensteiner Spieler den Ball kontrolliert laufen zu lassen und das ein oder andere Tor nachzulegen. Der Gastgeber nahm im zweiten Abschnitt jedoch ein bis zwei Gänge raus, schraubte das Ergebnis trotzdem durch Tore von Christopher Reichling und Alexander Joa auf 7:1. Auch wenn spielerisch gegen 9 Mann in Hälfte zwei nicht alles gelang, ist man im FSV Lager mit dem Ergebnis zufrieden und zugleich erleichtert, dass das junge Team in der neuen Klasse endgültig angekommen ist.

Bereits am kommenden Dienstag geht es für die Mannschaft in der 2. Runde des Bitburger Kreispokals weiter. Die 13er gastieren beim VFL Neuhofen, den man aus der vergangenen Saison aus der B-Klasse sehr gut kennt. Die Mannschaft will den Schwung des Heiligenstein Spiels mitnehmen und ihrer Favoritenrolle in Neuhofen gerecht werden. Anpfiff der Partie am morgigen Dienstag ist um 18 Uhr. MH





E-Mail*
Vorname
Nachname