FSV 1913/23 Schifferstadt e.V.

2.Mannschaft : Spielbericht A-Kl Rhein-Mittelhaardt, 16.ST

FC Speyer 09 II   FSV Schifferstadt II
FC Speyer 09 II 6 : 1 FSV Schifferstadt II
(3 : 0)
2.Mannschaft   ::   A-Kl Rhein-Mittelhaardt   ::   16.ST   ::   17.11.2019 (13:00 Uhr)

Spielstatistik

Tore

Marco Grimm

Assists

Hamza Bania

Gelbe Karten

Patrick Tasler

Torfolge

1:0 (1.min) - FC Speyer 09 II
2:0 (24.min) - FC Speyer 09 II
3:0 (27.min) - FC Speyer 09 II
3:1 (63.min) - Marco Grimm (Hamza Bania)
4:1 (64.min) - FC Speyer 09 II per Weitschuss
5:1 (72.min) - FC Speyer 09 II
6:1 (80.min) - FC Speyer 09 II

Speyer eine Nummer zu groß

Am vergangenen Sonntag kassierte die Mannschaft des FSV Schifferstadt II am ersten Rückrundenspieltag der A-Klasse Rhein-Mittelhaardt und Gastspiel beim FC Speyer 09 II eine 1:6 Auswärtspleite. Bereits vor dem Spiel war den 13ern bewusst, dass beim ambitionierten FC Speyer 09 II nur mit einer besonderen Leistung ein Punkt oder mehr möglich sein wird. Die leicht ersatzgeschwächte Mannschaft aus Schifferstadt leistete sich direkt nach Anpfiff einen Abwehrfehler und lief in der Folge einem 0:1 Rückstand hinterher. In der Folge zeigten die Speyrer, warum sie von Experten zum Aufstiegsfavoriten für die Bezirksliga erklärt werden. Die Hausherren ließen Ball und Gegner auf dem heimischen Kunstrasen laufen und dominierten die Partie nach Belieben. Die 13er kamen nicht in die Zweikämpfe und waren im eigenen Ballbesitz nicht in der Lage Speyer ernsthaft zu gefährden. Die 13er kamen im Verlaufe des Spiels nur zu zwei, drei Torchancen. Der sonst so sichere Elfmeterschütze Hoffmann vergab nach starker Parade des FC Schlussmannes vom Punkt und ließ somit die Chance zum zwischenzeitlichen 1:1 liegen.  Der FC 09 schraubte das Ergebnis in der Folge in die Höhe, lediglich Marco Grimm konnte für die Gäste vom FSV nach schönem Solo zum zwischenzeitlichen 1:3 verkürzen. Am Ende stellte Speyer das Endergebnis auf 6:1. Die 13er hakten das Spiel nach Spielende relativ schnell ab, zu hoch war die Dominanz und die spielerische Klasse des FC, der an diesem Tag wohl auch einen Bezirksligisten hätte schlagen können. Jetzt gilt es für die 13er die Trainingswoche intensiv zu nutzen, um optimal auf den kommenden Gegner aus Edesheim / Roschbach vorbereitet zu sein. MH





E-Mail*
Vorname
Nachname