FSV 1913/23 Schifferstadt e.V.

2.Mannschaft : Spielbericht Kreisliga Rhein-Mittelhaardt Nord, 17.ST

FSV Schifferstadt II   VfL Neuhofen
FSV Schifferstadt II 2 : 0 VfL Neuhofen
(1 : 0)
2.Mannschaft   ::   Kreisliga Rhein-Mittelhaardt Nord   ::   17.ST   ::   20.03.2019 (19:30 Uhr)

Spielstatistik

Tore

Marco Grimm, Canbert Yildiz

Assists

Marco Grimm

Torfolge

1:0 (34.min) - Canbert Yildiz per Weitschuss (Marco Grimm)
2:0 (68.min) - Marco Grimm

13er siegen souverän und blicken auf Topspiel voraus

Am Mittwochabend konnte der FSV Schifferstadt II sein Nachholspiel in der B-Klasse Rhein-Mittelhaardt Nord gegen den VFL Neuhofen mit 2:0 siegreich gestalten. Die Gäste aus Neuhofen standen von Beginn an kompakt in der Defensive und versuchten das Mittelfeld zu verdichten. Der FSV agierte geduldig und ging folgerichtig in der 33. Minute durch ein schönes Weitschusstor von Canbert Yildiz mit 1:0 in Führung. In der zweiten Halbzeit entwickelte sich ein Spiel nahezu ohne Torchancen, ehe Marco Grimm nach einer Konfusion in der Gäste Defensive auf 2:0 stellen konnte. Da sich die Gäste im Grunde keine einzige Torchance im gesamten Spiel erarbeiten konnten, ging der Heimsieg der 13er völlig in Ordnung. Im FSV Lager wurde das Spiel bereits abgehakt, denn zu groß ist die Vorfreude auf das Topspiel am kommenden Sonntag auf heimischem Geläuf gegen den aktuellen Spitzenreiter, die SG Limburgerhof. Durch den guten Rückrundenstart von sieben Punkten aus drei Spielen haben die Männer von der Portheide wieder Tuchfühlung auf das Spitzenduo aus Limburgerhof und Wachenheim. Die Vorzeichen für die 13er stehen nicht schlecht, die aktuelle Form sowie die Heimbilanz auf der Portheide sprechen für das Team des FSV, auch wenn man sich bewusst ist, dass auf Limburgerhofer Seite enorme Qualität vorhanden ist.  Die Zuschauer auf der Portheide können sich auf ein Spiel auf Augenhöhe freuen. Anpfiff am kommenden Sonntag ist um 15 Uhr. MH


Zurück



E-Mail*
Vorname
Nachname