FSV 1913/23 Schifferstadt e.V.

Spielfest in Lambrecht

Rainer Klapp, 25.01.2020

Spielfest in Lambrecht

Am heutigen Samstag waren die kleinen FSV Kicker zu angenehmer Mittagszeit in Lambrecht tätig. Auch bei diesem Spielfest konnte man ungeschlagen und stolzem Hauptes wieder in die Rettichstadt zurück kehren. 4 der insgesamt 7 geschossenen Tore waren zum Zunge schnalzen und macht die Trainer glücklich das man trainiertes auch in der Tat umsetzten konnte.

Unsere Gegner heute waren: JFV FC Mittelhaardt (2:0), JFV Ganerb II (1:0), VFB Hassloch (1:0) & TuS Diedesfeld (3:0)

 

Spiel 1: Gegen Mittelhaardt tat man sich anfangs richtig schwer, da der Gegner mit Mann und Maus das Tor verteidigte. Doch dann schlug man zu, Eckball auf den mit aufgerückten Abwehrmann, ein gezielter Schuss und der Ball war im Tor. Das zweite Tor entstand auch durch einen hart eingeschossenen Eckball, aber diesmal musste der vor dem Tor platzierte Mitspieler einfach den Fuß hingeben. Mit einem 2:0 Sieg ging man vom Platz.

 

Spiel 2: Gegen Ganerb musste man sich auch lange aufopferungsvoll hingeben bis man die 1:0 Führung erzielte und diese dann auch über die Zeit brachte.

 

Spiel 3: Mit Hassloch hatte man den ruppigsten Gegner vor der Brust, man hörte wir würden keinen Stich machen, aber die Eckball Variante hatte abermals zugeschlagen und zum Tor geführt. Mit einem Hart erkämpften 1:0 Sieg verließ man als Sieger das Spielfeld.

 

Spiel 4: Gegen Diedesfeld konnte man nochmal ein Zeichen setzten und erzielte 3 Tore. Eines davon war sehr ansehnlich über 3 Passstationen ausgespielt worden.

 

 

Fazit: Stolz auf die anschauliche Darbietung heute 💪🏻💙⚽️





E-Mail*
Vorname
Nachname