Turnier in Waldsee

Rainer Klapp, 07.03.2020

Turnier in Waldsee

Am heutigen Samstag Vormittag machten sich 9 kleine FSV‘ler auf den Weg zum Turnier nach Waldsee.

 

Man spielte gegen, VFL Neuhofen (2:0), ASV Waldsee (4:0), JSG Römerberg (5:1) & Phönix Schifferstadt (0:0). RW Speyer konnte Krankheitsbedingt nicht antreten.

 

 

Spiel 1: Zum Auftakt des Turniers traf man auf den VFL Neuhofen. Hochkonzentriert und fokussiert ging man zur Sache und wollte gleich ein Ausrufezeichen setzen, das den kleinen Blauen auch gelang. Mit einem 2:0 Sieg konnte man das erste Spiel des Tages für sich verbuchen.

 

Spiel 2: Beim zweiten Spiel musste man gegen den Gastgeber Waldsee ran. Man merkte aber sofort das es bei diesem aufeinander treffen eher Einbahnstraßen-Fußball zu sehen gab. Mit einem 4:0 Sieg war das Ergebnis doch eher schmeichelhaft, da es höher hätte ausfallen müssen, wenn man konsequenter vor dem gegnerischen Tor gewesen wäre.

 

Spiel 3: Gegen Römerberg traf man dann wieder auf einen eher mitspielenden Gegner. Hier musste man wieder sein spielerischen können an den Tag bringen, was den Jungs auch super gelang. Man erspielte einen 5:1 Sieg gegen die Römerberger.

 

Spiel 4: „Derbytime“ jeder weiß das es das Spiel der Spiele ist am heutigen Tag. Man merkte gleich von der ersten Minuten  an das es ein hart umkämpftes Match werden wird. Man schenkte sich gegenseitig nichts und ging keinem Zweikampf aus dem Wege. Man hatte eigentlich mehr Spielanteile aber vollbrachte es nicht das runde im eckige unter zu bringen. Man stand auch hinten sehr stabil und ließ den Gegner auch nicht zum Abschluss kommen. So trennte man sich letztendlich mit einem Unentschieden. Das Derby war auch mitunter das ansehnlichste Spiel am heutigen Vormittag.

 

 

Fazit: 4 Spiele, 3 Siege, 1 Unentschieden, 10 Punkte, Torverhältnis 11:1.....sau starke Leistung der Little Bluearmy 💪🏻💙⚽️