F2 in Torlaune beim Stadtrivalen

Johannes Rudenko, 14.03.2022

F2 in Torlaune beim Stadtrivalen

Am Samstag, 12.03.2022 starteten unsere F2-Junioren nach zahlreichen Trainingseinheiten in die Rückrunde beim Stadtrivalen Phönix Schifferstadt.

 

Es wurde nach dem neuen Spielsystem gespielt und somit 3 gegen 3 auf Kleintore sowie 4+1 gegen 4+1 auf große Tore.

 

Die ersten Spielminuten begegneten sich die beiden Mannschaften auf Augenhöhe. Nachdem die ersten beiden Tore gefallen waren, platzte der Knoten bei unseren Spielern, sodass sie mit einem 1:4 und einem guten Gefühl in die erste Pause gingen. Anschließend konnte sich der Gegner noch etwas aufraffen und traf am Ende vier Mal während unsere Kicker regelrecht auf Torjagd gingen und am Ende ein sensationelles 4:18 auf den großen Toren erzielten.

 

Auch beim Spiel auf die kleinen Tore war unsere Mannschaft zunächst in Führung gegangen, allerdings hat der Gegner stark aufgeholt und unsere Kicker mussten sich hier mit einem knappen 15:14 geschlagen geben.

 

Insgesamt gehen unsere Jungs mit einem soliden 19:32 aus dieser Begegnung.

 

Wir bedanken uns bei unserem Gastgeber für das faire Spiel und freuen uns auf die nächste Partie gegen Ganerb.

 

Es spielten:

Ben, Christos, Emin, Franz, Jan, Jan, Jona, Max, Lean, Leo, Lukas, Lukas, Niklas, Vincent