A-Junioren : Spielbericht Kreisliga Vorderpfalz, 10.ST (2016/2017)

Kickers Isenach   FSV Schifferstadt
Kickers Isenach 0 : 13 FSV Schifferstadt
(0 : 4)
A-Junioren   ::   Kreisliga Vorderpfalz   ::   10.ST   ::   11.11.2016 (19:30 Uhr)

Spielstatistik

Tore

4x Patrick Tasler, 4x Marcel Pröfrock, 4x Emre K.

Assists

4x Patrick Tasler, 3x Lukas Brütsch, 2x Rui Ferreira, Leon Johann, Christian P., Emre K.

Gelbe Karten

Rui Ferreira

Torfolge

0:1 (11.min) - Marcel Pröfrock (Rui Ferreira)
0:2 (37.min) - Marcel Pröfrock (Patrick Tasler)
0:3 (42.min) - Emre K. (Christian P.)
0:4 (44.min) - Emre K. per Elfmeter
0:5 (47.min) - Emre K. (Lukas Brütsch)
0:6 (49.min) - Patrick Tasler (Lukas Brütsch)
0:7 (57.min) - Marcel Pröfrock (Patrick Tasler)
0:8 (58.min) - Marcel Pröfrock (Patrick Tasler)
0:9 (59.min) - Kickers Isenach (Eigentor) (Patrick Tasler)
0:10 (75.min) - Emre K. (Rui Ferreira)
0:11 (81.min) - Patrick Tasler (Lukas Brütsch)
0:12 (82.min) - Patrick Tasler (Leon Johann)
0:13 (84.min) - Patrick Tasler (Emre K.)

13er-A1 schlägt in Lambsheim 13 Mal zu

Ein 13:0 Kantersieg gelang der A1 in ihrem Freitagabendspiel bei den Isenach Kickers, einer Spielgemeinschaft von Eppstein und Lambsheim. Die Hausherren waren in allen Belangen unterlagen und durften sich bei den nachlässigen FSV´lern bedanken, dass es nicht schon zur Halbzeit zweistellig wurde. Fast im Minutentakt wurden von den FSV´lern teils beste Chancen versiebt. Lediglich Marcel Pröfrock konnte eine der unzähligen Chancen zur frühen Führung nutzen (11.) und kurz vor der Pause auf 2:0 (37.) nachlegen. Emre Köse sorgte mit eine Doppelschlag kurz nach seiner Einwechslung für den 4:0 Pausenstand. Mit Wiederanpfiff zeigten sich die FSV´ler konzentrierter und verbessert im Paßspiel und der Chancenauswertung. Die Einheimischen wurden nun förmlich überrollt und durften sich bei ihrem Torwart, der trotz der 13 Gegentreffer ihr bester Mann war, bedanken, dass das Ergebnis nicht noch höher ausfiel.  Jeweils zwei weitere Treffer von Emre Köse und Marcel Pröfrock, sowie ein Viererpack von Patrick Tasler sorgten für das zweistellige Endergebnis. Hinzu kam noch ein Eigentor zum 9:0. Erwähnenswert der Blitz-Hattrick von Patrick Tasler, der innerhalb von 4 Minuten die drei letzten Treffer erzielte. Am kommenden Mittwoch, Anpfiff 19:30 Uhr, geht es nun zum schweren Nachholspiel bei der zweiten Mannschaft von A-Junioren Regionalligist FC Speyer 09, wo die FSV´ler mit Sicherheit aufs äußerste gefordert werden. Es ist zu hoffen, dass bis dahin auch einige, der in Lambsheim verletzt bzw. erkrankt fehlenden Spieler, Leonel Santos, Tim Massott, Julian Kraus und Pascal Wyschka wieder zur Verfügung stehen.