FSV 1913/23 Schifferstadt e.V.

A-Junioren : Spielbericht Landesliga Vorderpfalz, 24.ST (2017/2018)

LWInshMörlh   FSV Schifferstadt
LWInshMörlh 0 : 7 FSV Schifferstadt
(0 : 5)
A-Junioren   ::   Landesliga Vorderpfalz   ::   24.ST   ::   30.05.2018 (19:30 Uhr)

Spielstatistik

Tore

4x Ismael D., Asim A., Lukas B., Leonel Santos

Assists

2x Leonel Santos, Ismael D., Lukas B., David Buchholz, Joscha R.

Torfolge

0:1 (2.min) - Leonel Santos (Lukas B.)
0:2 (15.min) - Ismael D. (Leonel Santos)
0:3 (18.min) - Ismael D. (Leonel Santos)
0:4 (19.min) - Ismael D. (Joscha R.)
0:5 (41.min) - Lukas B. (Ismael D.)
0:6 (57.min) - Asim A.
0:7 (75.min) - Ismael D. (David Buchholz)

A1 gewinnt mühelos bei Schlusslicht

Im Schongang kam die A1 am Mittwochabend zu einem klaren 7:0 Sieg bei Schlusslicht SG Landau-West/Insheim und verteidigte damit den 2. Tabellenplatz. Bereits der erste Angriff führte zum 1:0 (2.). Lukas Brütsch hatte nach einem unwiderstehlichen Tempolauf den Ball vors Tor gepasst, wo ihn Leonel Santos zwar nicht richtig traf, aber gut genug um den gegnerischen Torhüter zu überwinden. Nach einem 4-Minuten-Hattrick von Ismael Diallo, der gleich mehrfach vom dilettantischen Abwehrverhalten des Schlusslichts profitierte, stand es bereits nach 19 Minuten 4:0. Das danach erhoffte Schützenfest blieb aber aus, weil die gegenüber dem Sieg bei Tabellenführer FC Speyer gleich auf 4 Positionen veränderten FSV´ler sich nicht konsequent genug in ihrer Spielweise zeigten und oft die letzte Entschlossenheit vermissen ließen. Dennoch erhöhte Lukas Brütsch noch vor der Pause auf 5:0 (41.). Das 6:0 besorgte Asim Aydin, dem der Ball völlig freistehend durch einen Querschläger eines Landauer Abwehrspielers vor die Füße fiel. Der Schütze benötigte jedoch mehrere Versuche, bis er am Torwart, der Latte und an einem herbei geeilten Abwehrspieler vorbei den Ball irgendwie doch noch ins Tor drücken konnte. Den letzten Treffer erzielte erneut Ismael Diallo, der nach einem Solo von David Buchholz über den halben Platz nur noch freistehend einzuschieben brauchte.  Am kommenden Sonntag steht nun zu Hause um 11:00 Uhr das letzte Saisonspiel auf dem städtischen Rasenplatz gegen Mitaufsteiger VfR Friesenheim an. Mit einem Sieg wären die FSV´lern Vizemeister der Landesliga Vorderpfalz. Bereits am Samstagnachmittag um 16:00 Uhr hat die A2 im letzten Spiel der Runde bei RW Speyer die Chance Kreismeister zu werden und einer hervorragenden Runde der beiden A-Jugend-Mannschaften die Krone aufzusetzen.


Zurück



E-Mail*
Vorname
Nachname