FSV 1913/23 Schifferstadt e.V.

E-Junioren : Spielbericht 1. Kreisklasse Rhein-Mittelhaardt Ost, 8.ST (2017/2018)

FSV Schifferstadt   JSG Römerberg II
FSV Schifferstadt 6 : 1 JSG Römerberg II
(3 : 1)
E-Junioren   ::   1. Kreisklasse Rhein-Mittelhaardt Ost   ::   8.ST   ::   21.10.2017 (11:00 Uhr)

Spielstatistik

Tore

2x Gabriel Ferreira, 2x Paul Köstner, Leon N., Jorge Borges

Assists

3x Paul Köstner, 2x Efecan A., Gabriel Ferreira

Torfolge

1:0 (7.min) - Gabriel Ferreira (Efecan A.)
2:0 (17.min) - Jorge Borges (Paul Köstner)
3:0 (20.min) - Gabriel Ferreira (Paul Köstner)
3:1 (23.min) - JSG Römerberg II
4:1 (29.min) - Paul Köstner (Gabriel Ferreira)
5:1 (32.min) - Leon N. (Paul Köstner)
6:1 (49.min) - Paul Köstner (Efecan A.)

6:1 - Klarer Heimsieg

Samstag, den 21.10.2017. Am Samstagmorgen um 11 Uhr traf die E1- Jugend des FSV im Heimspiel auf die  E2 der JSG Römerberg, die sich hauptsächlich aus den Vereinen TUS Mechtersheim, FV Berghausen und FV Heiligenstein zusammen setzt. Wie erwartet war die JSG der stärkste Gegner in der Meisterschaftsrunde der 1. Kreisklasse Ost, gegen den die jungen 13'er bisher gespielt haben.

Die Heimmannschaft begann gewohnt engagiert und setzt die Gäste von Beginn an unter Druck. Angeführt von ihrem  sehr gut spielendem  Kapitän Paul Köstner kombinierte der FSV, teilweise mit direktem Passspiel durch die gegnerischen Reihen. Mit guten Abwürfen und Abschlägen leitete Torhüter Leo Köstner einen Angriff nach dem anderen ein, was fast schon traditionell, durrh Tore von 1 x Jorge Borge (17") und 2  x Gabriele Ferreira (7"+20"), zu einem sicheren 3:0 Vorsprung führte. Eigentlich was das Spiel damit schon entschieden.

Wahrscheinlich auch deshalb, schlichen sich wie schon im letzten Spiel  gegen 08 Haßloch immer mehr Fehler durch Unkonzentriertheiten in das Spiel der FSV E1 ein. Die E2 der JSG die alle Jahrgang 2007 waren, somit gleich alt und teilweise körperlich überlegen, nutze dies prompt aus und erzielte kurz vor der Halbzeitpause den 3:1 Anschlusstreffen (23").

Zu Beginn der zweiten Hälfte ersetzte Nevio Mannarino in der Defensive Leon Nguyen, der später als Stürmer das Spiel beendete. Weiterhin war schönes Kombinationsspiel des FSV zu sehen, allerdings auch immer wieder einfache Fehlpässe im Spielaufbau und technische Fehler bei der Ballannahme, die aber von Römerberg nicht genutzt werden konnten. Die sehr sicher wirkende Abwehr um Efecan Atik, Sebastian Schmitt und Nevio Mannarino ließen keinen Treffer im zweiten Spielabschnitt mehr zu. Nachdem 1 x Leon Nguyen (32") und 2 x Paul Köstner (29"+49"), der mit seinen 2 Toren und 3 Assists getrost als "Player of the Game" bezeichnet werden kann, auf 6:1 erhöhten, wurden die letzten Zweifel am Heimsieg der E1 des FSV Schifferstadt beseitigt, der eigentlich bereits nach 20 Minuten  feststand.

Eine Frage bleibt aber weiterhin unbeantwortet, war die E2 der JSG Römerberg zu schwach die Fehler auszunutzen, oder ist die E1 des FSV Schifferstadt einfach so stark dies kompensieren zu können.

Bis dahin

Feuer Frei!!


Fotos vom Spiel





E-Mail*
Vorname
Nachname