2.Mannschaft : Spielbericht Kreisliga Ost, 13.ST (2013/2014)

FV Dudenhofen II   FSV Schifferstadt II
FV Dudenhofen II 1 : 1 FSV Schifferstadt II
(1 : 0)
2.Mannschaft   ::   Kreisliga Ost   ::   13.ST   ::   06.11.2013 (19:30 Uhr)

Spielstatistik

Tore

Daniel Jambo

Gelbe Karten

Marc Hoffmann

Zuschauer

40

Torfolge

1:0 (39.min) - FV Dudenhofen II per Elfmeter
1:1 (90.min) - Daniel Jambo per Kopfball

FSV II und FV Dudenhofen II teilen sich die Punkte

In einer brisanten Partie trennten sich am Mittwoch Abend die beiden Mannschaften zum Ende der Hinrunde mit einem leistungsgerechten 1:1 Unentschieden. Dabei zeigte der Gastgeber aus Dudenhofen besonders in der ersten Halbzeit, wozu eine Mannschaft fähig ist, die mit viel Leidenschaft und hochmotiviert zu Werke geht. Der FSV wurde phasenweise in die eigene Hälfte gedrückt und konnte mit viel Glück und dem enorm starken FSV-Schlussmann Markus Fuchs einen frühen Rückstand verhindern. Der FVD ging allerdings manchmal auch übermotiviert zur Sache, was in der zweiten Hälfte noch bestrafen sollte. Kurz vor der Halbzeit gab es dann einen äußerst fragewürdigen Strafstoß für Dudenhofen, der sicher verwandelt wurde. Mit dieser knappen Führung wurden die Seiten gewechselt und der FSV konnte seine Hektik aus den ersten 45 Minuten schnell ablegen und übernahm die Kontrolle über das Spiel. Mit zunehmender Spielzeit wurde die Partie immer intensiver und Dudenhofen schwächte sich durch zwei Platzverweise nach Disziplinlosigkeiten selbst, obwohl durch gute Kontergelegenheiten für die Einheimischen die Entscheidung längst hätte fallen können. Der Schlussmann der Gastgeber erwischte einen brillianten Tag und verhinderte mit vielen Glanzparaden den längst fälligen Ausgleich. In der Schlussminute allerdings konnte Daniel Jambo den längst fälligen und viel umjubelten Ausgleich erzielen. Die ungewöhnlich lange Nachspielzeit ließ nochmal die Gemüter aufkochen, doch ein weiterer Treffer für den FSV sollte trotzt guter Gelegenheiten nicht mehr fallen und so blieb es dann am Ende beim gerechten Remis.


Quelle: Schifferstadter Tagblatt